Mai

01.-03. Mai 2020
Multiperiod
entfällt wegen Covid-19 Beschränkung

Wir nutzen das verlängerte Wochenende und beleben die Burg über drei volle Tage!
Schwerpunkt ist diesmal die Verarbeitung und Haltbarmachung von Lebensmitteln im Mittelalter. Vorgestellt werden die Entwicklung von Küchenutensilien und Herdstellen vom 9. bis 15.Jahrhundert. Diverse Nahrungsmittel werden unter die Lupe genommen und es gibt verschiedene Vorführungen in der Burgküche und im Burghof. Außerdem wird ein Lehmback- und Räucherofen nach historischer Fundlage nachgebaut.