August

15.-16. August 2020
Sommerprogramm für Familien und Kinder

In der Burgküche kocht Simone ein aufwändiges Abendessen nach Originalrezepten aus dem 15. Jahrhundert.
Wie wurde Wolle gesponnen und anschließend mit pflanzlichen Fareben gefärbt? Hier erfahren Sie wie es gemacht wurde von der Frau des Pfeilmachers. Sarwürken und Pfeilbau sind weitere Themen, die in der Rüstkammer gezeigt werden.

Aber es gibt auch Mitmachaktionen auf der Burg:
mittelalterliche Brettspiele, Armbrustschießen für Kinder, Stoffe drucken wie im Mittelalter, Kettenhemdflechten, Kräuterkunde und Mehlmahlen in der Burgküche und mittelalterliche Märchenerzählungen mit Philipp.
Außerdem: "Wie rüstet sich ein Ritter?" - Kinder können Rüstungsteile ausprobieren und "Die kleine Schwertkunde": Kinder können ein Schnuppertraining im Burghof absolvieren.